bildtext.de Heinz Wraneschitz wran.de
Aktuelle Bilder
Kunden Freunde Referenzen bildtext.de
Aktuelle Texte
Wasserkraft auf Schwaebisch
UN94 Ultras Nuernberg radikal
solid - die Unterstuetzerseite
Haare 2008 - Deutsche Friseurmeisterschaft
Energie-Sommerloch-Update
Energie-Sommerloch-Geschichte
Klimakatastrophe und Landwirtschaft
Cadolzburg fast wie neu
Erneuerbare Energien - um jeden Preis?
Interessantes
Heinzis Welt - der bildtext.de-Blog
Heinzis Leseecke - Fussball-Buecher
Auszeichnungen
Disclaimer+Impressum
Kontakt
Home / Aktuelle Texte

Eine Auswahl von Texten aus dem Redaktionsbüro Heinz Wraneschitz bildtext.de in Wilhermsdorf, Metropolregion Nürnberg / Franken / Landkreis Fürth in Bayern


Online-Links - ein paar Beiträge von bildtext.de, die auch im Internet zu finden sind 

(Ohne Garantie! Die Funktion liegt jeweils im Ermessen der Seitenbetreiber)

 

Bayerische Staatszeitung 15.06.2012 – Konzerne zocken Strompreiskunden ab

Was wirklich hinter der Strompreissteigerung seit 2002 steckt - ein Kommentar zum Kommentieren.

 

www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/wirtschaft/detailansicht-wirtschaft/artikel/konzerne-zocken-stromverbraucher-ab.html

 


 

VDI-Nachrichten 29.10.2010 – Unsichere Rohstoffbasis – Organische Photovoltaik

 

Bayern vereint im Zentrum für angewandte Energieforschung gleich mehrere Lehrstühle und Forschungseinrichtungen, die sich intensiv mit organischer Photovoltaik beschäftigen – ein Schwerpunkt in Deutschland. Doch der Übergang von Forschungsobjekt zur Massenware birgt Fallstricke.

„Können wir bei organischen Solarzellen 20 % Wirkungsgrad erreichen? Ich sehe keinen Grund, warum nicht! Eine Zellspannung von 1 V statt 0,5 V brächte eine Verdoppelung des Wirkungsgrads!“ So viel Optimismus verbreitet Niyazi Serdar Sariciftci, Leiter des Instituts für physikalische Chemie an der Johannes-Kepler-Universität im österreichischen Linz. ...

 

http://www.vdi-nachrichten.com/vdi-nachrichten/aktuelle_ausgabe/akt_ausg_detail.asp?source=rubrik&id=50171

 

 


 

VDI-Nachrichten 30.07.2010 – Solarer Linearspiegel (aus Oberfranken)

 

Genial einfach, dennoch schlichtweg Hightech: So sieht Isomorph-Chef Hans Graßmann seinen „Linearspiegel“ zur Konzentration von Sonnenstrahlung. Denn das System kommt mit gerade mal zwei Motoren für alle Spiegel eines Arrays aus Planspiegeln zusammen aus. Dagegen werden bislang beispielsweise für Solarturmkraftwerke für jeden Reflektor zwei Stellmotoren für die Sonnennachführung benötigt. Graßmanns Trick: „Man muss die Spiegel schräg aufhängen und mit einem Stangensystem miteinander verbinden. Ein kleines Rechnersystem steuert die Sonnennachführung.“ ...

 

http://www.vdi-nachrichten.com/vdi-nachrichten/aktuelle_ausgabe/akt_ausg_detail.asp?source=rubrik&id=48924

 

  

 


 

Solarthemen.kom 01.11.2009 – Stiftung soll Solaranlagen finanzieren

 

Die Stadt Fürth will mehrere PV-Anlagen mithilfe einer Stiftung bauen und finanzieren. Dafür wird die Stadt nur etwa 500,- Euro an Stiftungskapital aufbringen. Erwirtschaftete Überschüsse sollen nach der Bildung von Sicherheitsrücklagen innerhalb der “Stiftung Sonne für Fürth” an die Stadt Fürth fließen, die sie für den Klima- und Umweltschutz verwenden möchte. ...

 

http://www.solarthemen.de/?p=3418

 

 

 


Solarthemen 07.09.2009 – Rätsel um organische Solarzellen entschlüsselt

Forscher der Uni Würzburg haben jetzt entschlüsselt, warum organische Solarzellen Licht in Strom umwandeln. ...

 

http://www.solarthemen.de/?p=3178#more-3178

 

 

 


 

Nürnberger Nachrichten – 03.02.2010

 

2010 soll die Nürnberger Solardachbörse durchstarten: Auf der Internetseite können kostenlos Liegenschaften angeboten werden. Planer finden dort freie Giebel und Flachdächer, auf denen sie neue Solarstromanlagen errichten können. Doch der neue städtische Pachtzins sorgt für Irritationen. ...

 

http://www.nn-online.de/artikel.asp?art=1166207&kat=10

(Das Kollektorbild wurde ohne mein Wissen eingefügt!)

 

 

 


 

Szene Extra / Nürnberger Nachrichten 2009 – Mit organischen Substanzen zu besseren Solarzellen

 

Der Österreicher Prof. Christoph Brabec leitet jetzt den Erlanger Lehrstuhl für Werkstoffe der Elektrotechnik

Am Erlanger Lehrstuhl „Werkstoffe der Elektrotechnik“ soll es künftig nur noch um erneuerbare Energien gehen: Das hat der neue Lehrstuhlinhaber angekündigt. ...

 

http://www.szene-extra.de/index.php/zukunft/wissen/659-mit-organischen-substanzen-zu-besseren-solarzellen

 

 

 


 

Nürnberger Zeitung 09.08.2008 – Der Strom kommt vom Dach

 

Die Universitätsstadt Erlangen ist die erste und einzige deutsche Großstadt, die auf allen Dächern ihrer öffentlichen Schulen Solarstrom erzeugt. ...

 

http://www.nz-online.de/artikel.asp?art=863550&kat=30&man=2

 

 

 


 

Naturenergie-Magazin 15.12.2009 – Stadtwerke Schwabach: Kein Strom vom Bodden

 

Investor Dong will nicht mehr: Aus geplanter Vier-Megawatt-Beteiligung an Kohlekraftwerk Greifswald-Lubmin wird wohl nichts. Der Grund: Am letzten Freitag beschloss des dänische Energiekonzern Dong „den Rückzug von einer weiteren Teilnahme an den Untersuchungen für einen Kraftwerkbau in der Nähe von Greifswald.“ Mit direkter Auswirkung auf die Schwabacher Stromversorgung. ...

 

http://naturenergie-magazin.de/index.php?/archives/1371-Schwabacher-Stadtwerken-bricht-geplante-Stromversorgung-weg-Kein-Strom-vom-Bodden.html

 

 

 


 

Naturenergie-Magazin 20.10.2009 – Kommentar: Bestechung oder Parteispende?

 

Im Ausland ist´s Bestechung, in Deutschland Spende. Die Tigerenten-Koalition macht, was ihre Geldgeber wollen: Erneuerbaren wird der Vergütungshahn zugedreht. ...

 

http://naturenergie-magazin.de/index.php?/archives/1266-Kommentar-Bestechung-oder-Parteispende.html

 


solid - die Unterstützerseite 

Zur traurigen Erinnerung die letzten Infos rund um die durchgezogene solid-Schließung!

Das solid-Zentrum, als es noch neu war: Bild von Heinz Wraneschitz bildtext.de (c) 1991 


UN94 - Ultras Nürnberg: Wie radikal sind diese Fußball"fans" wirklich?

Rechtsradikale Schmierereien in Wilhermsdorf lassen Schlimmes vermuten. Und das Verhalten von an die 200 schwarzrot vermummter Deppen (Fans sind es sicher nicht!) nach dem Pokalspiel Club-Kleeblatt am 20. Dezember 2011 erinnert an Hass auf Andersdenkende. 


Schwäbische Sparsamkeit bei der Wasserkraft

17% mehr Energie-Ertrag durch neuartige Stromeinspeisung

 

 

Mehr hier.... 


 

Die Cadolzburg - fast neu

Fränkische Stauferburg - eine Baustelle fürs Leben

 

Mehr hier.... 


Gerne liefert Heinz Wraneschitz bildtext.de auch Ihnen Texte und Bilder.

Kontakt:

Heinz Wraneschitz, Journalist - Dipl.-Ing.

Feld-am-See-Ring 15a, 91452 Wilhermsdorf, Deutschland

E: heinz@bildtext.de

T: +49-9102-318162    M: +49-171-7356947


(C) Heinz Wraneschitz - bildtext.de - Alle Bilder und Texte auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung nur gegen Honorar, Autorenangabe und Belegexemplar.
  TOP